UNION Schweizerischer Komplementärmedizinischer Ärzteorganisationen

Jahresberichte

Bericht Geschäftsjahr 2017

 

„Ausdauer ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für den Erfolg, egal welches Ziel man verfolgt.“ 

Dieses Zitat von John Rockefeller spiegelt anschaulich die Geisteshaltung wider, welche die Arbeiten der Protagonisten im Kampf für die Belange der Komplementärmedizin in den letzten zwanzig Jahren angetrieben hat.  

Und so war es der politische Höhepunkt des vergangenen Jahres, als der Bundesrat bekannt gab, dass die vier komplementärmedizinischen Richtungen anthroposophische Medizin, traditionelle chinesische Medizin, Homöopathie und Phytotherapie ab 1. August 2017 definitiv in die Grundversicherung aufgenommen wurden. Der Entscheid wurde von der UNION in der Schweizerischen Ärztezeitung publiziert (2017;98(39):1249).  

Ein ganz grosses Dankeschön an all jene, die zu diesem politischen Meilenstein ihren Beitrag geleistet haben!