UNION Schweizerischer Komplementärmedizinischer Ärzteorganisationen

13.05.2015

Bericht des Bundesrates vom 13.05.2015

 

Komplementärmedizin: Stand der Umsetzung von Artikel 118a der Bundesverfassung - Schwerpunkt: Leistungspflicht der obligatorischen Krankenpflegeversicherungen


31.10.2014

Neue Professur für Anthroposophisch erweiterte Medizin

Die Universität Bern errichtet eine ausserordentliche Professur für Anthroposophisch erweiterte Medizin in einem Pensum 100%. Diese ist an das Institut für Komplementärmedizin (IKOM) der Medizinischen Fakultät angegliedert. Die bisherige Dozentur für Anthroposophisch erweiterte Medizin wird in eine ausserordentliche Professur umgewandelt. Die Leitung der Universität Bern hat auf Antrag der Medizinischen Fakultät Frau PD Dr. Ursula Wolf gewählt. 


02.05.2014

Ärztliche Komplementärmedizin nicht mehr bestritten

Medienmitteilung Dakomed und UNION

Der Dakomed und die UNION begrüssen den Vorschlag des eidgenössischen Departements des Innern (EDI) zur definitiven Aufnahme der ärztlichen Komplementärmedizin in die OKP durch Gleichstellung mit andern Fachrichtungen.

Informationen


03.01.2013

Komplementärmedizin nicht teurer für die Krankenkassen

Tagesschau - SRF Player - Schweizer Radio und Fernsehen


03.01.2013

Artikelreihe zur Komplementärmedizin in der Schweizerischen Ärztezeitung (SÄZ)

Die UNION zwischen Wissenschaft und Politik (zur Anerkennung der ärztlichen Komplementärmedizin)

Informationen


01.11.2012

Komplementärmedizin – ein Leitfaden für Patientinnen und Patienten

Exemplare können beim Dachverband bezogen oder von der Website heruntergeladen werden.